Einladung zum Stammtisch

Noch gibt es sie: Quer- und Mitdenker, Fingerzeiger, Existenzphilosophen, scheue Poeten, hoffnungsvolle Literaten, Sänger, Maler, Schauspieler von Gottes Gnaden, ziellose Studenten und gelernte Drucker.

Zu finden beim Stammtisch der Freunde der Buchdruck-Werkstatt e.V. in der Galerie Christoph Dürr in der Hübnerstraße 5, 80637 München jeweilsam 17. jeden Monats ab 17 Uhr, beginnend am Mittwoch,
den 17. April 2019.

Studenten zu Besuch in der Buchdruck-Werkstatt

Studenten des Studiengangs Druck- und Medientechnik der Hochschule München / University of Applied Sciences hatten in unserer Buchdruck-Werkstatt die Möglichkeit, sich mit historischen und künstlerischen Druckverfahren auseinanderzusetzen und sich aktiv an der Linotype einen Eindruck von der Technologie des Maschinensatzes zu verschaffen.

Impressionen vom unserer Veranstaltung zum „Tag der Druckkunst“

Vom „Tag der Druckkunst“am 15. März 2019 in unserer Galerie und Buchdruck-Werkstatt. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen die dazu beigetragen haben, und wir freuen uns besonders über die großartige Resonanz der vielen Besucher.

Wir freuen uns auf Sie!

Noch bis 31. April zeigen wir in unseren Galerieräumen Seriegrafien, Lithografien und Radierungen von u.a. Joseph Beuys, Georges Braque, Max Beckmann und Joan Miró.

Außerdem Originalbilder von Erich Fuchs. Wir freuen uns auf Sie.

15.3.2019: Tag der Druckkunst

Wir laden Sie recht herzlich zum ersten „Tag der Druckkunst“ am 15. März 2019 zu uns in die Hübnerstr. 5 ein. Zum Jahrestag der Aufnahme künstlerischer Drucktechniken ins Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes durch die Deutsche UNESCO-Kommission, wollen wir Ihnen in unserer Buchdruck-Werkstatt präsentieren, wie lebendig dieses Immaterielle Kulturerbe ist. Mit dem Verein Freunde der Buchdruckwerkstatt e.V. tragen wir dazu bei, künstlerische Drucktechniken zu bewahren, weiterzuentwickeln und so auf die Bedeutung der Druckkunst für die Kultur in Deutschland aufmerksam zu machen.

Programm

Ab 10:00 Uhr
Laufende Vorführungen an den Heidelberger
Buchdruck-Maschinen mit Christoph Dürr

14:00 Uhr
Druck von Radierungen mit
der Künstlerin Michaela Schleunung

16:00 Uhr
Maschinensatz-Vorführung an der Linotype Europa mit
Ernst Körperich, ehem. Maschinensetzer, beim Süddeutschen Verlag, München

18:00 Uhr
„Zukunft erwächst aus Herkunft“ – Kunsthandwerk in
Zeiten der digitalen Transformation, Gedanken von Bernd Mayer,
Freunde der Buchdruckwerkstatt e.V.

Ausstellung

Begleitend zeigen wir in unseren Galerieräumen kunsthandwerkliche Seriegrafien,
Lithografien und Radierungen von u.a.
Joseph Beuys, Georges Braque, Max Beckmann und Joan Miró.

Wir freuen uns auf Sie!